Aktuelle Pressestimmen und Veröffentlichungen

Hildebrandt: „Die Initiative ist von Beginn an unabhängig von Arcandor aufgestellt worden“ 20.08.2009

20.08.2009 Essen (UD/el) - UmweltDialog (UD): In Ihrem Buch „Die Andersmacher. Unternehmerische Verantwortung jenseits der Business Class“ (Kamphausen Verlag 2008) skizzieren Sie das Leben nachhaltiger Manager. Die derzeitige Finanzkrise, die ja auch Arcandor massiv erfasst hat, ist definitiv das Produkt von Managern, die in Ihrem Buch keinen Platz fänden. Sind nachhaltige Managemententwürfe, oder schlicht „Andersmacher“, auf dem Rückzug?

Dr. Alexandra Hildebrandt: Auf den ersten Blick ja – und ein Buch wie dieses mag gerade jetzt nicht „zeitgemäß“ anmuten, weil wir momentan so wenig von diesen ehrbaren „Andersmachern“ wahrnehmen. Sie gehören nämlich zu jenen, die von der Krise besonders hart betroffen sind. Für viele mag dies eine Bestätigung dafür sein, dass Anständigkeit am Ende noch bestraft wird. Auf den zweiten Blick aber zeigt sich, dass sie es gerade sind, die nicht aufhören zu kämpfen, auch wenn ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Der Gesellschaft verleihen sie unter „nachhaltigen“ Bedingungen einen außergewöhnlichen Wert. Das bedeutet aber auch, dass sie wie Joker sind, die ein Spiel aufwerten – allerdings müssen sie Karten haben, zwischen die sie passen. Und die sind
derzeit vielerorts nicht vorhanden. Dennoch heißt das nicht, dass die ehrbaren Manager und Unternehmer auf dem Rückzug sind – sie sind zurückgeworfen und hart getroffen worden, werden aber bald wieder auf dem Vormarsch sein, denn am Ende setzt sich das Rechte durch wie die Wahrheit. Es ist immer nur eine Frage der Zeit.

Lesen Sie das gesamte Interview zur Situation der Initiative hier als PDF zum Download

Pressekontakt

Sie benötigen Materialien für einen Artikel über die Initiative? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir helfen Ihnen sehr gern weiter.
E-Mail Adresse:
presse@verantwortungtragen.net

Archiv

Neuerscheinung

Welche Zeiten, in denen wir leben von Dr. A. Hildebrandt
Unterstützen Sie die Gründung der Stiftung zur Stärkung der Initiative mit 2EUR je Buch.
Bestellen Sie Ihr Exemplar.

Mitmachen!

„Verantwortung tragen“ ist eine Initiative, an der sich jede und jeder beteiligen kann. Wie es geht, steht hier ...

Initiative empfehlen