Aktuelle Pressestimmen und Veröffentlichungen

Die Glocalist Medien für CSR & Wirtschaftsethik, Nachhaltigkeit & soziale Verantwortung stellen in ihrer Serie „Verantwortung tragen“ Prof. Meffert und sein Statement vor 24.04.2009

In loser Serie stellen die Glocalist Medien Meinungsträger, Entscheider, Prominente und Bürger aus allen gesellschaftlichen Bereichen vor, die die Aktion „Verantwortung tragen – Ein Bär geht um die Welt“ mittragen. Heute mit Heribert Meffert, Marketing Centrum Münster. Senden Sie auch Ihr Statement zum Thema Verantwortung und Foto Ihres Bären ein.

Zum Hintergrund dieser Serie auf Glocalist Daily News: Unter der Überschrift „Verantwortung tragen - ein Bär erobert die Welt“ stellte das „Glocalist Magazine – Magazin für CSR & Nachhaltigkeit“ Ende Jänner die Teddy-Kampagne der Arcandor AG themenadäquat in einer Mini-Sondernummer vor: Kleiner Bär, kleines Heft! (sh. Bericht auf Glocalist Daily News >> www.glocalist.com/news/kategorie/gutes-leben/titel/glocalistsondernummer-verantwortung-tragen/ ). Ein kleiner Bär, in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren in Handarbeit hergestellt, wird zusammen mit Menschen abgelichtet, die ihr Verständnis für Verantwortung erläutern. Der Teddy fungiert dabei als Zeichen für Nachhaltigkeit, da er vererbt, verschenkt, gesammelt und bewahrt wird. Herbert Meurer hat seinen eigenen, persönlichen Friedensbär in das Bild gesetzt. Ein Bär bekommt so Vielfalt. Persönlichkeiten wie Eva Luise Köhler, Hans-Peter Dürr, Klaus Wilmsen, Oliver Kahn, Graf von Faber-Castell, Günter Netzer und viele andere haben sich bislang an diesem Projekt beteiligt. Die Reaktionen darauf waren und sind überwältigend – zahlreiche Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen haben sich gemeldet, um Zeugnis ihres Verständnisses von „Verantwortung tragen“ abzugeben. Meffert und Verantwortung „Ich fühle mich dem Leitbild der Corporate Social Responsibility (CSR) aus der Perspektive der ökonomischen Ethik als Marketingwissenschaftler verpflichtet. Als Hochschullehrer ist es mir ein besonderes Anliegen, Studierende und Manager für Fragen des CSR zu sensibilisieren und sie mit wegweisenden Gedanken und Konzepten zur Zukunftssicherung der sozialen Marktwirtschaft auszubilden.“ (Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Marketing Centrum Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster) Tragen auch Sie Verantwortung – Machen Sie mit. Jeder Bär ist gleich! Senden Sie auch Ihr Statement zu „Verantwortung tragen“ ein und senden Sie uns Ihr Bild mit Ihrem eigenen Bären, denn jeder Bär ist ein Bär, der Verantwortung tragen kann. Und wenn Sie keinen Bären haben, dann vereinbaren Sie einen Fototermin mit dem Originalbären per Mail unter: office@glocalist.com
Teilnahmebedingungen: Bild und Text an: office@glocalist.com mit KW „Verantwortung tragen“. Mit der Zusendung stimmen Sie der kostenfreien Publikation Ihres Textes und Bildes zu und versichern, dass keine Rechte Dritter verletzt wurden. Nur Einsendung mit vollständiger Namensangabe und Telefon für eventuelle Rückfragen werden berücksichtigt. Die Teilnahme ist völlig kostenfrei und an keine weiteren Bedingungen geknüpft. Ihre Daten werden nach Publikation gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Statements "Verantwortung tragen" www.glocalist.com/news/kategorie/vermischtes/titel/serieverantwortung-tragen-hans-martz/

Lesen sie den Artikel hier online als PDF

Pressekontakt

Sie benötigen Materialien für einen Artikel über die Initiative? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir helfen Ihnen sehr gern weiter.
E-Mail Adresse:
presse@verantwortungtragen.net

Archiv

Neuerscheinung

Welche Zeiten, in denen wir leben von Dr. A. Hildebrandt
Unterstützen Sie die Gründung der Stiftung zur Stärkung der Initiative mit 2EUR je Buch.
Bestellen Sie Ihr Exemplar.

Mitmachen!

„Verantwortung tragen“ ist eine Initiative, an der sich jede und jeder beteiligen kann. Wie es geht, steht hier ...

Initiative empfehlen